Repair Café für Fahrräder

Am Samstag, 30. Oktober lädt das Team rund um das Repair Café Straubing zu einem Freiluft-Reparaturtreffen für Fahrräder ein. Mit tatkräftiger Unterstützung durch freiwillige Helfer*innen werden von 10.00 bis 13.30 Uhr defekte Fahrräder repariert und/oder fit für den Winter gemacht.

Um lange Wartezeiten bestmöglich zu vermeiden, kann pro Person jeweils nur ein Fahrrad repariert werden.

Die Unterstützung bei der jeweiligen Reparatur durch die Freiwilligen erfolgt kostenfrei – über Ihre Spende freuen sich die Helfer*innen jedoch sehr!
Verbrauchsmaterialien bzw. vor Ort vorhandene Ersatzteile sind bar zu bezahlen.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich!

Um den Abstands- und Hygienevorschriften im Zuge der Corona-Pandemie gerecht werden zu können, findet dieses Reparaturtreffen im Freien statt – bei schlechtem Wetter kann gegebenenfalls in einen überdachten Bereich ausgewichen werden. Außerdem gibt es – entgegen der regulären Repair Cafés – keine Bewirtung und auch der Wartebereich befindet sich im Freien.

Das Repair Café Straubing ist ein Kooperationsprojekt der Bürgerstiftung Straubing, des Freiwilligen Zentrum Straubing, der Volkshochschule Straubing sowie des ZAW Straubing-Bogen. Mit vereinten Kräften setzen sich diese vier Institutionen für den Kampf gegen die Wegwerfmentalität in unserer Gesellschaft ein.